KFZ-Versicherung

Wer ein Fahrzeug besitzt, braucht eine KFZ-Versicherung. Das Einsparpotential beträgt, abhängig von jeweils gewählten Police, teilweise mehrere hundert Euro im Jahr. Wie hoch die Ersparnis bei Ihnen sein kann? In ca. 5 Minuten wissen Sie mehr - dank unserem unabhängigen Vergleichsrechner zur KFZ-Versicherung! Neben dem Preis sollte auch die Qualität stimmen - so sollte der Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit, Tierschäden aller Art inkl. Marderfolgeschäden bei Ihrer KFZ-Versicherung eigentlich Standard sein. Setzen Sie darum im Vergleichsformular bitte die entsprechenden Häkchen.

Alles rund um die KFZ-Versicherung

Bei der KFZ-Versicherung wird zwischen zwei verschiedenen Arten von Absicherungen unterschieden: Der gesetzlich vorgeschriebenen KFZ-Haftpflichtversicherung und der freiwilligen KFZ-Kaskoversicherung. Letztere gliedert sich, abhängig von ihrem Leistungsumfang, wiederum in zwei verschiedene Versicherungsarten auf: Die KFZ-Vollkaskoversicherung und die KFZ-Teilkaskoversicherung. Im Folgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Arten der KFZ-Versicherung kurz vorstellen. Bei Fragen, beispielsweise zu Leistungen oder Beiträgen und für die Suche nach der für Sie passenden KFZ-Versicherung können Sie uns gerne unverbindlich kontaktieren.

Die KFZ-Haftpflichtversicherung: Ein Muss

Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist ein Muss für jeden Halter eines Autos oder eines Motorrades. Anders als beispielsweise bei der privaten Haftpflichtversicherung werden bei der KFZ-Versicherung nicht eine oder mehrere bestimmte Personen versichert. Vielmehr muss für jedes einzelne Fahrzeug eine separate KFZ-Police abgeschlossen werden.
Die KFZ-Haftpflichtversicherung kommt für die Schäden auf, die durch das versicherte Fahrzeug anderen Personen, deren Fahrzeugen oder deren sonstigem Eigentum, zugefügt werden. Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist für jedes Fahrzeug gesetzlich vorgeschrieben. Ist die Versicherung nicht gegeben, so wird das Fahrzeug von Amts wegen stillgelegt.
In diesem Zusammenhang sollte neben den rechtlichen Konsequenzen unbedingt bedacht werden, dass mit einem Kraftfahrzeug hohe Sach- und Personenschäden verursacht werden können. Schon eine kleine Unachtsamkeit kann schlimme Folgen nach sich ziehen, die hohe Kosten verursachen. Kein verantwortungsbewusster Fahrzeugführer wird sich und andere dem Risiko aussetzen, ein Fahrzeug ohne gültige KFZ-Haftpflichtversicherung zu bewegen!

Die KFZ-Kaskoversicherung: Ihr Plus

Die KFZ-Kaskoversicherung ist, anders als die KFZ-Haftpflichtversicherung, eine optionale Absicherung. Diese KFZ-Versicherung deckt Schäden ab, die am eigenen Fahrzeug entstehen. Auch die Kaskoversicherung muss für jedes einzelne Fahrzeug separat abgeschlossen werden. Man unterscheidet hir ziwschen der Teil- und der Vollkaskoversicherung. Diese unterscheiden sich bezüglich ihres Leistungsumfanges und ihrer Beiträge.

Die KFZ-Teilkaskoversicherung

Die KFZ-Teilkaskoversicherung deckt Schäden ab, die an Ihrem Fahrzeug durch Brand, Unwetter oderr durch einen Wildunfall entstehen. Auch der Diebstahl Ihres Fahrzeugs ist in der Regel versichert. Durch Vereinbarung eines Selbstbehaltes im Leistungsfall können Sie die Beiträge zur Teilkaskoversicherung reduzieren. Eine Berücksichtigung der Schadenfreiheitsklasse erfolgt bei dieser Art der KFZ-Versicherung nicht. Die Teilkaskoversicherung zahlt nicht für Schäden, die ein durch Sie verursachter Unfall hervorgerufen hat. Auch leistet Sie nicht, wenn Ihr Fahrzeug zum Opfer von Vandalismus wird.

Die KFZ-Vollkaskoversicherung

Die KFZ-Vollkaskoversicherung bietet alle Leistungen der Teilkaskoversicherung. Sie kommt darüber hinaus aber auch für Schäden auf, welche die Teilkaskoversicherung nicht abdeckt. Etwa für Vandalismus und von Ihnen selbst verschuldete Unfälle. Sie zahlt auch Schäden an Ihrem Fahrzeug, wenn Ihr Unfallgegner durch Fahrerflucht nicht zu ermitteln ist. Die Vollkaksoversicherung weist zum Teil deutlich höhere Beiträge auf als die Teilkaskoversicherung. Jedoch werden bei der Berechnung auch Ihre Schadenfreiheitsklasse sowie ein möglicher Selbstbehalt berücksichtigt.

Die richtige KFZ-Versicherung durch gute Beratung

Welche KFZ-Versicherung ist die richtige für mein Fahrzeug? Diese Frage lässt sich niemals pauschal beantworten, denn Sie hängt von Ihrem Fahrzeug und vor allem von Ihren individuellen Voraussetzungen und Wünschen ab. Auf Grund der großen Zahl der am Markt verfügbaren Anbieter und Tarife ist die eigenständige Suche nach der richtigen KFZ-Versicherung schwierig bis unmöglich. Nutzen Sie darum die Erfahrung und den Service von Private Advice. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie eine individuelle Beratung zur KFZ-Versicherung. Es lohnt sich!

" width="100%" height="500px">

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Diese Seite teilen