Rentenversicherung

Mit einer privaten Rentenversicherung können Sie gezielt etwas für Ihre Altersvorsorge tun. Die private Rentenversicherung ergänzt die gesetzliche Rente und sichert Ihnen so ein verlässliches Auskommen im Alter. Um die richtige Form der Rentenversicherung zu finden, kann ein Vergleich der verschiedenen Anbieter und Konditionen sehr hilfreich sein!

Alles rund um die Rentenversicherung

Mit einer privaten Rentenversicherung können Sie Geld fürs Alter zurücklegen und außerdem dafür sorgen, dass Sie bis zum Lebensende jeden Monat eine vernünftige Rentenzahlung erhalten.Dies ist in Zeiten, in denen sich die staatlichen Rententöpfe immer mehr leeren und somit von der gesetzlichen Rentenversicherung eine immer geringere Leistung in der Zukunft zu erwarten ist, enorm wichtig. Heute ist noch nicht absehbar, wieviel gesetzliche Rente Sie beim Erreichen des Rentenalters noch erhalten werden. Schon jetzt liegt die durchschnittliche Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung bei gerade einmal rund 60 Prozent des letzten Einkommens. Das von diesem Betrag die tatsächlichen Lebenshaltungskosten nicht mehr im vollen Umfang bestritten werden können, liegt auf der Hand. Ohne private Altersvorsorge müssen Sie sich also im Alter auf empfindliche Einschränkungen gefasst machen. Um dem vorzubeugen, gibt es die private Rentenversicherung.

So nutzen Sie die private Rentenversicherung

Um eine private Rentenversicherung zu betreiben stehen Ihnen die unterschiedlichsten Produkte der verschiedensten Anbieter zur Auswahl. Für welche Form Sie sich letzten Endes entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen und Wünschen ab. Sie können beispielsweise in Formen der Rentenversicherung investieren, die ein verhältnismäßig hohes Risiko aufweisen, Ihnen im Alter aber dafür gute Rendite versprechen. Andererseits gibt es auch Vorsorgeformen mit sehr geringem oder gar keinem Risiko, hier fallen jedoch die Renditen nicht so üppig aus. Außerdem stehen Ihnen staatlich geförderte Versionen der privaten Rentenversicherung offen, etwa die sogenannte Riesterrente.

Private Rentenversicherung – so früh wie möglich abschließen

Ein wichtiger Faktor bei der privaten Rentenversicherung ist die Zeit, in der Sie Beiträge leisten bzw. in die Rentenversicherung einbezahlen. Hier gilt die Faustformel: Je früher, desto besser! Denn je früher Sie mit den Einzahlungen beginnen, desto mehr verzinsliches Kapital steht Ihnen am Ende Ihres Erwerbslebens zu Verfügung. Bei Rentenversicherungen mit Anlagerisiko können sich zudem im Laufe der Jahre mögliche Verluste durch Gewinne wieder ausgleichen.

Die beste private Rentenversicherung für Sie

Welche Art der privaten Rentenversicherung die beste für Sie ist, ist wie bereits gesagt eine individuelle Frage. Aus diesem Grund sollten Sie sich umfassend und unabhängig beraten lassen und auf dieser Grundlage Ihre Entscheidung treffen. Die Rentenversicherungsexperten von Private Advice stehen Ihnen mit ihrem fundierten Fachwissen gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unverbindlich und finden Sie die beste private Rentenversicherung!

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Diese Seite teilen